Frauen in der Versicherungswirtschaft

Aktivitäten der Verbände der Assekuranz zur bildungspolitischen Durchsetzung der Forderungen

Der BWV Bildungsverband unterstützt die Lobbyarbeit des Arbeitgeberverbands der Versicherungswirtschaft (AGV) e.V. zur Verbesserung der Frauenquote, v.a. in Führungspositionen, in der Versicherungswirtschaft.

Aktuelle Zahlen zum Frauenanteil in der Versicherungswirtschaft

Ende 2012 waren in der Versicherungswirtschaft rund 47 % der Gesamtbelegschaft Frauen. Während Frauen also fast die Hälfte der gesamten Belegschaft stellen, sind sie im Vertrieb und in Führungspositionen deutlich seltener vertreten. So betrug der Frauenanteil im Vertrieb Ende 2012 lediglich rd. 21 % und auch in Führungspositionen werden die Talente von Frauen bisher noch zu selten eingesetzt. Im Innendienst sind zum Beispiel nur fast ein Viertel der Führungskräfte Frauen.

Aktueller Stand: Frauenanteil bei Versicherern

Im Interesse der Wettbewerbsfähigkeit, aber auch der Chancengleichheit ist die Versicherungswirtschaft bestrebt, mehr Frauen für Aufgaben im Vertrieb und für Führungspositionen zu gewinnen. Der BWV-Partner Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV) e. V. hat eigens zur Unterstützung dieser Ziele den Beirat „Frauen in Führung" gegründet.

Die Hauptgeschäftsführerin des BWV Bildungsverbands, Dr. Katharina Höhn, bringt als Mitglied dieses Beirats Erfahrungen und Ergebnisse der BWV-Bildungsarbeit in die Brancheninitiative ein.

Weitere Zahlen und Fakten finden Sie in der Infothek „Frauen in Führung“ des AGV.

Ansprechpartner
Dr. Katharina Höhn