Mit dem berufsbegleitenden Studium zum Bachelor of Insurance Management (B.A.) mit Vertriebsspezialisierung auf die Fachwirt-Fortbildung aufbauen und einen international anerkannten akademischen Hochschulabschluss erlangen.

Bachelorstudiengänge in der Versicherungswirtschaft

Informationen zu berufsbegleitenden akademischen Weiterbildungen


Bachelor- und Masterstudiengänge sind seit dem Bologna-Prozess in Deutschland etabliert.

In der Versicherungswirtschaft hat jeder fünfte Mitarbeiter einen Hochschulabschluss. Und der Trend wird sich verstärken: aufgrund der demografischen Entwicklung und des damit einhergehenden Fachkräftemangels steht ein erhöhter Bedarf an Hochqualifizierten in der Assekuranz bevor.

Clevere Kombinationen zwischen Studium und Beruf sind möglich
Das ineinander verzahnte und durchlässige Weiterbildungssystem der Assekuranz ermöglicht verschiedene Wege zum akademischen Titel Bachelor of Arts.

Berufsbegleitende Branchenstudiengänge im Bildungsnetzwerk

  • Der Studiengang Insurance Management (B.A.) der Deutschen Versicherungswirtschaft (DVA), auch mit dem Schwerpunkt Vertrieb möglich.
  • Weitere:

    • Studiengang Business Management mit der Studienrichtung Versicherungsvertriebsmanagement des BWV Mitteldeutschland
    • Studiengang Bachelor of Arts mit Schwerpunkt Versicherungen
      des BWV Hannover 
    • Studiengang Bachelor „Versicherungswirtschaft“ (B.A.)
      des BWV Nordbayern-Thüringen

Informationsmaterial zur akademischen Weiterbildung

Ansprechpartner
Photo of Wolfgang  Roth
Wolfgang Roth
089 922001-818