Hilfsmittel


In der Hilfsmittelliste für das Prüfungsjahr 2016 ist genau aufgeführt, was Sie während der Prüfung nutzen dürfen.

Im Prüfungsteil B zum Thema „Vermögensversicherungen für private und gewerbliche Kunden“ sind die „Auszüge aus Gesetzen und Bedingungen zur Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung“ sowie die "Sonderbedingungen zur Haftpflicht- und Kaskoversicherung für Kfz-Handel und Handwerk (KfzSBHH)" als zusätzliches Hilfsmittel erlaubt.

Auch das Bedingungswerk Proximus 3 ist offiziell als Hilfsmittel für die Prüfung anerkannt.

Ab der Herbstprüfung 2017 ist das neue Bedingungswerk Proximus Gewerbekunden als offizielles Hilfsmittel für die Prüfung zugelassen und ersetzt die ergänzenden Dokumente im Prüfungsteil B  des Handlungsbereichs "Vermögensversicherungen für private und gewerbliche Kunden". Die Hilfsmittelliste für die Herbstprüfung 2017 finden Sie hier.

Ansprechpartner
Photo of Wolfgang  Roth
Wolfgang Roth
089 922001-818