Teilnovellierung und Evaluation

 

Die Ausbildungsinhalte werden kontinuierlich an die aktuellen Gegebenheiten in der Versicherungswirtschaft angepasst. In der Fachsprache wird dieser Prozess Ordnungsverfahren genannt und ist gesetzlich festgelegt. Die Ausbildungsordnungen können also neu ausgerichtet werden. Das bedeutet: Sehr viele Inhalte ändern sich.

Wenn nur einige Punkte angepasst werden, heißt das Teilnovellierung (teilweise neu). Wie dieses Verfahren genau abläuft und welche Personen daran beteiligt sind, lesen Sie in dieser Präsentation.

Die letzte Teilnovellierung der Ausbildungsordnung der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen fand im Jahr 2014 statt. Dafür wurde das Berufsbild evaluiert und verschiedene Personengruppen befragt, was gut und was verbesserungsfähig an der Ausbildungsordnung ist. Viele Informationen zu dieser Evaluation haben wir für Sie zusammengestellt.

Ansprechpartner
Photo of Vesna  Kranjčec-Sang
Vesna Kranjčec-Sang
089 922001-832
Ansprechpartner
Photo of Dorothea  Schneider
Dorothea Schneider
089 922001-840