Ein Rückblick in unsere über 65-jährige Geschichte

Heute
Die drei Partner – BWV Verband, BWV Regional und DVA – arbeiten im Rahmen des Bildungsnetzwerks Versicherungswirtschaft eng zusammen.

Im Bildungsnetzwerk engagieren sich über 3.000 Führungskräfte, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Assekuranz ehrenamtlich als Vereinsvorstände, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, Studienleiterinnen und Studienleiter, Dozentinnen und Dozenten und als Mitwirkende in Arbeitsgruppen.

1989
Es erfolgt die Umgründung in Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft (BWV) e.V. als Berufsverband in der Rechtsform des eingetragenen Vereins.

1966
Der GDV und der Arbeitgeberverband der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV) errichten das Berufsbildungswerk der Versicherungswirtschaft.

1952
Dieser Ausschuss wird in Berufsbildungsausschuss der Versicherungswirtschaft (BBA) umbenannt.

1949
Der Gesamtverband der Versicherungswirtschaft e.V. (später Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. – GDV) gründet den Ausschuss für Nachwuchs- und Berufsausbildungsfragen

1945
In der Gründungszeit der Bundesrepublik baut die Versicherungswirtschaft Strukturen auf, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus- und weiterzubilden - vom Berufseinstieg bis hin zur akademischen Ausbildung.