Inhaltliche Neuerungen am Berufsbild

Struktur und Prüfung
Inhaltsspektrum

Neue Inhalte des Berufsbildes

  • Breite Kernqualifikation mit verstärkter Verankerung digitaler Kompetenzen für alle Auszubildenden:

    • Erweiterung kommunikativer Kompetenzen vor dem Hintergrund der Digitalisierung (Multikanalfähigkeit)
    • Integration neuer Arbeits- und Lernmethoden (z. B. agile Arbeits- und Projektmethoden)

  • Darauf aufbauend Angebot von fünf Wahlqualifikationen, die sich an den prägenden Tätigkeitsprofilen orientieren

    • Novum in der Berufsbildungslandschaft:  Hybride Qualifizierung von (versicherungs-)fachlichen und IT-Inhalten, Befähigung für die Tätigkeit an der IT-Schnittstelle

  • Stärkung des ganzheitlichen Beratungsansatzes
  • Beratung nach Kundenbedarfsfeldern wie z. B. Mobilität, Wohnen, Gesundheit. (Auflösung der Sparten-/Produktlogik)
  • Erweiterung der Beratungskompetenz in Richtung ergänzende Dienstleistungen/ Serviceleistungen
  • Integration der Inhalte zu Finanzanlagen für alle Auszubildenden

Noch im Verfahren zu prüfen

  • Gestreckte Abschlussprüfung
  • Neue Berufsbezeichnung


Ansprechpartner
Vesna Kranjčec-Sang 089 922001-832
Ansprechpartner
Katharina Spangler 089 922001-848