Der BWV Jahrespreis - unsere Auszeichnung für ehrenamtliche Experten

Zum Preis

Der BWV Bildungsverband zeichnet jedes Jahr ehrenamtlich tätige Experten für ihre vorbildlichen Leistungen in der Berufsbildung aus. Mit dem renommierten Preis, der seit 1974 jährlich vergeben wird, wurden in der Vergangenheit sowohl Einzelpersonen als auch Arbeitsgruppen, Organisationen und Kommissionen ausgezeichnet.

PreisträgerInnen 2019

Am 07. November 2019 wurde im Rahmen der Jahrestagung der Leiter der BWV Regional in Siegen der BWV-Jahrespreis verliehen. Geehrt wurden 28 ehrenamtlich tätige
ArbeitsgruppenteilnehmerInnen aus rund 20 verschiedenen Versicherungsunternehmen und Berufsschulen.

Eine Liste aller PreisträgerInnen finden Sie hier.

Das besondere Verdienst

Die ehrenamtlichen ExpertInnen haben mit ihrer Arbeit der letzten zwei Jahre eine wesentliche Grundlage geschaffen, die digitalen Kompetenzen aller MitarbeiterInnen der Versicherungswirtschaft auszubauen. Die hervorragenden Leistungen sind insbesondere:

  • Die Entwicklung eines einheitlichen Verständnis über die erforderlichen digitalen Kompetenzen für die verschiedenen Tätigkeitsprofile
  • Die Erarbeitung eines Lehrplans zur Vermittlung digitaler Kompetenzen für die Ausbildung der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen und für die berufsbegleitende Qualifizierung aller MitarbeiterInnen
  • Die Adaption des Lehrplans zur Schulung an allen Lernorten: in den Berufsschulen, in den Weiterbildungsabteilungen der Versicherungsunternehmen und im betriebsübergreifenden Unterricht der regionalen Berufsbildungswerke

 

Ausschnitt aus der Laudatio von Dr. Frank Walthes, Vorstandsvorsitzender des BWV Bildungsverbands

„Digitalisierung ist in aller Munde - der Verdienst der PreisträgerInnen ist es insbesondere, dass wir nun wissen, was wir für unser digitales Berufsleben brauchen und wie wir uns dafür fit machen können.“