Projekt Proximus 5

Das Bedingungswerk Proximus 4 Privatkunden wird derzeit überarbeitet.

Über 50 Expert:innen aus der Branche überarbeiten und lektorieren das Bedingungswerk auf Basis der Musterbedingungen des GDV und PKV, Änderungsvorschlägen aus der Branche und der Neuordnung des Berufsbilds der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen.

Aktueller Arbeitsstand im Projekt Proximus 5

Seit Anfang September haben die ehrenamtlichen Expert:innen das Bedingungswerk überarbeitet. Ab November erfolgt bis Ende des Jahres das fachliche Lektorat.

Durch die Neuordnung der Ausbildung wird es eine neue Sparte in Proximus 5 geben: Reiseversicherungen bestehend aus Bedingungen und Tarifen zu Reiseabbruch-, Reisegepäck- und Reiserücktrittsversicherung. Innerhalb einiger Sparten wurden Umstrukturierungen vorgenommen, um die Nutzerfreundlichkeit zu erhöhen. Darüber hinaus erfolgten Korrekturen, Aktualisierungen und Anpassungen an die Musterbedingungen und Marktanforderungen.

Zeitplan und Veröffentlichung Proximus 5

Das Projekt liegt aktuell voll im Zeitplan. Die Veröffentlichung von Proximus 5 ist für den

01.07.2022

geplant.

Ab wann ist Proximus 5 in den Prüfungen relevant?

Ab wann Proximus 5 in den Prüfungen für

  • Kaufleute für Versicherungen und Finanzen
  • Fachleute für Versicherungsvermittlung
  • Fachwirte/Fachwirtinnen für Versicherungen und Finanzen

relevant wird, stimmen wir derzeit noch mit den jeweiligen Entscheidungsgremien ab.

 

Ansprechpartner:in
Martina Bogner 089 922001-820