12. Oktober 2018: MINT-Kongress "Schule im digitalen Wandel: Organisations-, Medien- und Unterrichtsentwicklung neu gestalten"

12. Oktober 2018: MINT-Kongress "Schule im digitalen Wandel: Organisations-, Medien- und Unterrichtsentwicklung neu gestalten"

03. Oktober 2018

Zum vierten Mal veranstaltet der Arbeitgeberverband Südwestmetall zusammen mit den Ministerien und der Initiative “MINT Zukunft schaffen!“, am 12. Oktober 2018 in der Stadthalle Reutlingen, mit seinen Partnern in Baden-Württemberg den landesweiten Kongress "MINT Zukunft schaffen!" für Lehrkräfte und Schulleitungen zum Thema "Schule im digitalen Wandel: Organisations-, Medien- und Unterrichtsentwicklung neu gestalten".

Spannende Workshops rund um die Themen Digitalisierung und digitale Bildung in Schule und Unterricht, erwarten Sie, z. B.

  • MINT-Fächer im digitalen Zeitalter
  • Medienentwicklungsplan an Schulen für Schulleitungen
  • Der Weg zum Medienprofil und die Umsetzung im Schulalltag
  • Cyber-Mobbing
  • Praktischer Unterrichtseinsatz von Tablets im MINT-Unterricht
  • Programmieren einer App im Unterricht
  • Das Fach Informatik-Hilfestellungen für den IT-Unterricht


Die Mobile Industriewelt „DISCOVER INDUSTRY – Chancen, Beruf, Zukunft” kann während des Kongresses besucht werden. Zudem findet im Anschluss an den MINT-Kongress wieder die landesweite Ehrung „MINT-freundliche Schule“ statt.

Weiterführende Infos zur kostenfreien Veranstaltung finden Sie hier, eine Anmeldung zum Kongress ist hier möglich.

Auch der BWV Bildungsverband möchte die MitarbeiterInnen der Branche auf dem Weg in die digitalen Welten mitnehmen. Dies ist das Ziel der neu gestarteten Infokampagne „Discover Digital“. Spannende Blogbeiträge und Lerninputs warten auf Sie, mehr können Sie in diesem Artikel erfahren.

Ansprechpartner
Dr. Katharina Höhn