Bewerben Sie sich mit Ihrer Schule als „MINT-freundliche Schule 2017"!

Bewerben Sie sich mit Ihrer Schule als „MINT-freundliche Schule 2017"!

01. März 2017

Um die erfolgreiche Arbeit in deutschen Schulen im Bereich MINT anzuerkennen, ehren Partner der Initiative „MINT Zukunft schaffen" Schulen mit MINT-Schwerpunkt (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik). Das gemeinsame Signet "MINT-freundliche Schule" steht unter der Schirmherrschaft der Kultusministerkonferenz.

Folgenden Nutzen hat die Schule:

  • Profilbildung in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Unterrichtsfächern
  • Vernetzung mit Partnerunternehmen und MINT-Botschaftern
  • Stärkung der MINT-Fächer
  • Angebote der Schule regional und überregional darstellen
  • Anerkennung für geleistete Arbeit im MINT-Bereich ihrer Schule
  • MINT-MAX-Programm für "MINT-freundliche Schulen"


Bewerbungen sind bis zum 31. Mai 2017 hier möglich. Die Ehrung erfolgt einmal pro Jahr und behält ihre Gültigkeit für drei Jahre. Nach dieser Zeit ist die Schule herzlich eingeladen, sich erneut zu bewerben.

Der BWV Bildungsverband hatte in den Jahren 2009 – 2013 ein brancheneigenes Projekt „MINT Assekuranz“ ins Leben gerufen. Einen Abschlussbericht über die stattgefundenen Aktivitäten und die dazu erschienenen Medien finden Sie in unserem BWV-Shop.

Ansprechpartner
Dr. Katharina Höhn