Bundeswirtschaftsministerium veröffentlicht Gesetzentwurf zur IDD-Umsetzung

Bundeswirtschaftsministerium veröffentlicht Gesetzentwurf zur IDD-Umsetzung

31. Januar 2017

Das Bundeskabinett hat am 18. Januar 2017 den Gesetzentwurf zur Umsetzung der Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) beschlossen, nachdem bereits im November des Vorjahres der Referentenentwurf hierzu veröffentlicht worden war.

Im Gesetzesentwurf ist die Weiterbildungsverpflichtung für Versicherungsvermittler verankert. Die Versicherungsvertriebsrichtlinie (IDD) muss bis zum 23. Februar 2018 in nationales Recht umgesetzt werden. Am 30. März erfolgt die erste Lesung im Bundestag.

Das BWV erarbeitete seine Position zu allen Qualifizierungsfragen gemeinsam mit seinen Gremien und gab diese über den Gesamtverband der Deutschen Versicherer (GDV) an das Ministerium ab. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat die Stellungnahmen der Verbände auf seiner Internetseite veröffentlicht.

Gesetzesentwurf und Links zur IDD-Umsetzung einschließlich Link auf die Stellungnahmen der Verbände finden Sie ebenfalls auf unserer Homepage.

Ansprechpartner
Tobias Nießner 089 922001-826