Christina Hofmeister und Philip Eckert vom DIHK als jahrgangsbeste Azubis „Kauffrau/Kaufmann Versicherungen und Finanzen“ im Jubiläumsjahr 2015 ausgezeichnet

Christina Hofmeister und Philip Eckert vom DIHK als jahrgangsbeste Azubis „Kauffrau/Kaufmann Versicherungen und Finanzen“ im Jubiläumsjahr 2015 ausgezeichnet

15. Dezember 2015 | BWV Bildungsverband

Bei der diesjährigen nationalen Bestenehrung des DIHK wurden zum am 14. Dezember 2015 in Berlin über 200 Top-Azubis und ihre Ausbildungsbetriebe geehrt – für die Versicherungswirtschaft erhielten als Spitzenazubis Christina Hofmeister, die ihre Ausbildung bei der SIGNAL IDUNA Gruppe in Mainz absolviert hat, in der Fachrichtung „Versicherung“ und Philip Eckert aus Weiden in der Oberpfalz, ehemaliger Auszubildender der Allianz Beratungs- und Vertriebs-AG in der Fachrichtung „Finanzberatung“, ihre Urkunden.

Beide Nachwuchskräfte haben ein beeindruckendes Spitzenergebnis erzielt und konnten einen tollen Festabend in Berlin genießen. Sie hatten ihre Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen jeweils als Jahrgangsbeste mit  „sehr gut“ und dieser besonderen Auszeichnung abgeschlossen.

Der nationale Besten-Preis wird jährlich vom DIHK an die bundesweit erfolgreichsten Absolventen in den IHK-Berufen vergeben, dieses Jahr zum zehnten Mal seit 2006. Heiko Maas, Bundesjustizminister, hielt die Festrede. Das Berufsbildungswerk der Deutschen Versicherungswirtschaft ist stolz auf so engagierten Nachwuchs und gratuliert Christina Hofmeister und Philip Eckert, ihren Ausbildern und den ausbildenden Unternehmen. Impressionen von der Preisverleihung finden Sie hier.

Ansprechpartner
Melanie Schuster (BWV Bildungsverband)
Melanie Schuster 089 922001-846