Die beliebtesten Ausbildungsberufe

Die beliebtesten Ausbildungsberufe

25. September 2017

Wie den Zahlen des Statistischen Bundesamts (Destatis) zu entnehmen ist, wurden im Jahr 2016 insgesamt rund 510.000 neue Ausbildungsverträge in Deutschland abgeschlossen.

Das entspricht einem Rückgang von 1,3 % zu den Vorjahrszahlen mit über 600.000 Verträgen.

Im Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel kamen die meisten Verträge zustande, auf den Plätzen zwei und drei lagen die Berufe Kaufmann/frau für Büromanagement und Verkäufer/-in.

Weibliche Auszubildende wählten am häufigsten den Ausbildungsberuf zur Kauffrau für Büromanagement, männliche die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker. Der Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen nimmt bei den weiblichen Auszubildenden Rang 15 ein, bei den männlichen Jugendlichen wird er hingegen nicht unter den ersten 20 Berufen genannt.

Die Statistiken finden Sie hier. Detailliertere Informationen entnehmen Sie der Publikation Bildung und Kultur – Berufliche Bildung.

Ansprechpartner
Dorothea Schneider 089 922001-840