Herrmann-Schmidt-Preis 2018 – innovative Konzepte für Nachwuchssicherung und Karriereförderung gesucht

Herrmann-Schmidt-Preis 2018 – innovative Konzepte für Nachwuchssicherung und Karriereförderung gesucht

04. Dezember 2017

Der Verein „Innovative Berufsbildung e. V.“ möchte mit dem Hermann-Schmidt-Preis 2018 innovative, beispielhafte Konzepte und Modelle zur Nachwuchssicherung und Karriereförderung im Bereich der dualen Berufsbildung auszeichnen. Von besonderem Interesse sind Netzwerke für Ausbildungskarrieren, die Integration von Seiteneinsteigern, betriebliche Karrieremodelle sowie die Integration von Aus- und Weiterbildung, z. B. Berufslaufbahnkonzepte.

Wichtig dabei: schnell sein! Denn die Bewerbungsfrist endet bereits am 19. Januar 2018. Falls Sie beim Hermann-Schmidt-Preis mit einen Wettbewerbsbeitrag mitmachen oder Sie noch etwas mehr Zeit brauchen, um Ihr Konzept vorstellen zu können: Bewerben Sie sich mit Ihrem innovativen Konzept der Aus- und Weiterbildung (auch) gern um unseren 2018 erneut ausgeschriebenen Bildungspreis „InnoWard“. Auch wir freuen uns über pfiffige Ideen zu neuen Wegen in der Aus- und Weiterbildung der Versicherungswirtschaft. Unsere Ausschreibungsfrist beginnt am 1. März und Sie haben bis 31. Mai 2018 Zeit, uns Ihren Wettbewerbsbeitrag vorzustellen.

Ansprechpartner
Manuela Klotzbücher 089 922001-849