Innovationsfähigkeit – Erfolgsfaktor des digitalen Wandels

Innovationsfähigkeit – Erfolgsfaktor des digitalen Wandels

05. September 2017

Wie nie zuvor sind Mitarbeiter in der Versicherungsbranche heute gezwungen, sich auf tiefgreifende Veränderungen einzustellen. Das Kapitalanlageumfeld ist durch unsichere Märkte und extrem niedrige Zinsen geprägt, eine traditionell wichtige Einnahmequelle droht zu versiegen.

Eine neue Regulierung folgt der Nächsten und erhöht die Komplexität des Versicherungsgeschäfts. Die digitale Revolution stellt zudem ganze Geschäftsbereiche in Frage.

Die Versicherungswirtschaft wird sich drängenden Fragen stellen müssen: Wie verändern sich Geschäftsmodelle und die Wettbewerbssituation? Was sind unsere Kernkompetenzen und wie schaffen wir Mehrwerte durch neue Produkt- und Dienstleistungslösungen?

Versicherungen müssen einen kulturellen und organisatorischen Wandel vollziehen, um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben. Fach- und Führungskräfte benötigen Innovationskompetenzen und die Fähigkeit, neu entwickelte Ideen im Unternehmen umzusetzen.

Daher veranstaltet die DVA in Zusammenarbeit mit der renommierten Universität Maastricht vom 19. bis 22. Februar 2018 die Seminarwoche „Versicherungen im Umbruch – Shaping and Leading Change“. Fach- und Führungskräfte der Versicherungswirtschaft sind dazu eingeladen,

  • die momentanen Herausforderungen der Branche zu beleuchten,
  • auf dieser Basis innovative Lösungen nach der Design-Thinking-Methode zu entwickeln,
  • im Leadership-Training Methoden des Veränderungsmanagements zu erlernen.
Ansprechpartner
Philip Meyer 089 455547-742