"Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen" - Kompetenzorientierte Prüfungen

04. März 2016

Im BIBB-Forschungsprojekt "Kompetenzbasierte Prüfungen im dualen System - Bestandsaufnahme und Gestaltungsperspektiven" wurde die bestehende Prüfungspraxis im Beruf "Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen (KVF) - Fachrichtung Versicherung" auf ihre kompetenzorientierte Gestaltung untersucht.

Die Ergebnisse zeigen auf, dass die Prüfung der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen bereits viele kompetenzbasierte Ansätze aufweist. Welche Möglichkeiten der Weiterentwicklung der kompetenzorientierten Ausrichtung der Prüfungen möglich sind, werden im Diskussionspapier „Kompetenzorientierte Prüfungen im Beruf Kaufmann/-frau für Versicherungen und Finanzen – Fachrichtung Versicherung – Stand und Perspektiven“ aufgezeigt.

Informationen zu den Inhalten und Durchführung der Zwischen- und Abschlussprüfung der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen finden Sie in der Broschüre „Erläuterungen zur Verordnung über die teilnovellierte Berufsausbildung Kaufmann für Versicherungen und Finanzen / Kauffrau für Versicherungen und Finanzen ab 1. August 2014“ des BWV Bildungsverbands.

Ansprechpartnerin im BWV Bildungsverband ist Dorothea Schneider,
Tel. 089 922001-840.

Ansprechpartner
Dorothea Schneider 089 922001-840