München weiterhin größter Versicherungsstandort

München weiterhin größter Versicherungsstandort

31. Mai 2017

Nach Angaben des Arbeitgeberverbands der Versicherungsunternehmen in Deutschland (AGV) ist die Gesamtzahl der Mitarbeiter in den Versicherungsunternehmen im vergangenen Jahr um 1,5 Prozent auf 207.200 Beschäftigte gesunken, die Zahl der Auszubildenden ist ebenfalls zurückgegangen.

Keine Veränderung gibt es hingegen bei der Beliebtheit der Versicherungsstandorte in Deutschland. Folgende Versicherungsstandorte sind Spitzenreiter, wenn es um sozialversicherungspflichtige Beschäftigung in der Versicherungsbranche geht:

  1. München (33.240)
  2. Köln (25.060)
  3. Hamburg (21.100)
  4. Hannover (12.150)
  5. Stuttgart (11.200)

Der BWV Bildungsverband führt jährlich eine Befragung der 70 Berufsschulen mit Versicherungsfachklassen in Deutschland durch. Analog zu den größten Versicherungsstandorten befinden sich die fünf Schulen mit den meisten Schülern des Ausbildungsberufs Kaufmann/Kauffrau für Versicherungen und Finanzen im Schuljahr 2016/2017 in den Städten:

  1. München (insgesamt 801)
  2. Köln (insgesamt 740)
  3. Stuttgart (insgesamt 738)
  4. Hamburg (insgesamt 571)
  5. Hannover (insgesamt 531)

Auch im letzten Jahr führten der AGV und der BWV Bildungsverband die Ausbildungsumfrage der Versicherungswirtschaft gemeinsam durch. Zahlen und Fakten rund um die Ausbildung der Kaufleute für Versicherungen und Finanzen können Sie der Broschüre mit den Ergebnissen der Erhebung entnehmen. Diese können Sie auf unserer Homepage herunterladen oder kostenfreie Printexemplare über unseren Shop bestellen.

Ansprechpartner
Dorothea Schneider 089 922001-840