Tagung der Ausbildungsverantwortlichen Außendienst: Experten diskutieren über IDD und Digitalisierung

Tagung der Ausbildungsverantwortlichen Außendienst: Experten diskutieren über IDD und Digitalisierung

05. November 2018

Am 16. und 17. Oktober kam der Arbeitskreis der Ausbildungsverantwortlichen Außendienst in Berlin zu seinem zweiten Treffen in diesem Jahr zusammen.

Die Themen, die die TeilnehmerInnen zurzeit beschäftigen und die uns durch die Sitzung begleiteten, reichten von der Umsetzung der IDD in den Unternehmen, über die Ausbildungskonzepte für den Außendienst und Ideen zur Mitarbeitergewinnung, bis hin zum Einsatz digitaler Lernmedien in der Außendienst-Ausbildung und der Kampagne Discover Digital des BWV Bildungsverbands.

Ein besonderes Highlight war dabei die Diskussionsrunde zum Thema „Letzter Sprint auf einem langem Weg - Happy End für die IDD?“ zu der wir mit Dr. Matthias Heider (Mitglied des Bundestags CDU und Stellv. Vorsitzender des Ausschusses für Wirtschaft und Energie), Thomas Ernst (Bundesministerium für Wirtschaft und Energie) und Heide Klopp (IHK Neubrandenburg) ausgewiesene Experten begrüßen konnten. In der von Dr. Marc Surminski kurzweilig moderierten Gesprächsrunde stellten sich die Experten den vielen Fragen der Ausbildungsverantwortlichen und berichteten zudem von ihren persönlichen Eindrücken und ermöglichten damit einen ganz besonderen Einblick in die IDD-Umsetzung.

Der Arbeitskreis bietet die Möglichkeit sich über aktuelle Themen zu informieren, sich unternehmensübergreifend auszutauschen, von den Erfahrungen der anderen zu lernen und das persönliche Netzwerk zu erweitern.

Auch 2019 werden sich die Ausbildungsverantwortlichen für den Außendienst wieder im März und Oktober treffen.

Ansprechpartner
Monika Klampfleitner 089 922001-839