Versicherungsfachlehrerseminare wieder gut besucht!

08. April 2019

Der BWV Bildungsverband hat auch in diesem Jahr den Lehrenden von Versicherungsfachklassen an Berufsschulen eine Informations- und Austauschveranstaltung angeboten.

Jeweils im Norden und im Süden Deutschlands trafen sich die LehrerInnen für die beiden Tagungen. Am 29./30. Januar im Haus der IHK in Koblenz und am 26./27. März bei der LVM Versicherung in Münster wurden die beiden Seminare durchgeführt und erreichten insgesamt 117 Lehrkräfte.

An diesen beiden Tagen konnten die Teilnehmer ihr Wissen in interessanten Fachvorträgen, die von Experten aus der Branche vorgetragen wurden, erweitern und vertiefen. Dabei ging es beispielsweise um Telematik-Tarife bei der KFZ-Versicherung und um das Betriebsrentenstärkungsgesetz. Bei Vorträgen wie „IDD – Umsetzung in der Praxis“ und „Digitalisierung aus Unternehmenssicht – Auswirkungen auf Unternehmenskultur und Mia“ konnten die Lehrkräfte einen Einblick in die Themen erhalten, die die Versicherungsbranche bewegt. Beim Part „Lehrer für Lehrer“ fand ein lebhafter Austausch zur Einführung von Tablet-PCs in den Unterricht statt.

Die positiven Rückmeldungen der Teilnehmer zeigen, dass die Veranstaltungen zugleich eine sehr gute Plattform zum fachlichen Austausch sowie zur Netzwerkbildung darstellt.

Wir danken der Geschäftsführung des BWV Koblenz und des BWV Münster für die Gewinnung von hervorragenden Referenten und die tatkräftige Unterstützung vor Ort.

Für das nächste Jahr werden wir wieder zwei Seminare für Fachlehrer anbieten nach dem Motto „Nach den Veranstaltungen ist vor den Veranstaltungen“. Sobald die Austragungsorte und Termine bekannt sind, werden wir diese auf unserer Homepage veröffentlichen.

Ansprechpartner
Dorothea Schneider 089 922001-840