Versicherungswirtschaftliches Wissen für Seiteneinsteiger

Versicherungswirtschaftliches Wissen für Seiteneinsteiger

02. Februar 2018

Den deutschen Versicherungsunternehmen geht es nach wie vor gut. Doch aktuelle Herausforderungen wie die Zinspolitik und der digitale Wandel gehen nicht spurlos an der Branche vorbei.

Nach Erhebungen des AGV ist die Gesamtzahl der Mitarbeiter in den Versicherungsunternehmen 2016 um 1,5 % auf rund 207.000 Beschäftigte gesunken. Zukünftig werden in der Branche weniger, aber auch andere Mitarbeiter gebraucht.

So wird die Zahl der Mitarbeiter in klassischen Verwaltungsabteilungen sinken, doch der Bedarf an Fachkräften in den neuen Technologien wird steigen. Vor allem in der IT wird Personal benötigt, aber auch im Kundenservice, in der Produktentwicklung und der Mathematik. Diese Seiteneinsteiger müssen auf die Besonderheiten der Versicherungsbranche vorbereitet werden.

Hochschulabsolventen, die kein versicherungswirtschaftliches Hintergrundwissen haben, lernen die inhaltlichen Zusammenhänge der Branche am besten im Versicherungswirtschaftlichen Intensivseminar kennen.

Das Seminar Versicherungswissen für Seiteneinsteiger hingegen unterstützt neue Mitarbeiter aus dem Back-Office bei der Einführung in die neuen Aufgaben.

Mitarbeiter im Außendienst erhalten mit der Ausbildung zum Geprüften Versicherungsfachmann IHK einen Überblick über den Versicherungsmarkt.

Ansprechpartner
Bernd Heischmann 089 455547-721