Unsere Spende

Gutes tun - Uns ist es ein wichtiges Anliegen, Organisationen, Institutionen oder Projekte mit unserer jährlichen Weihnachtsspende zu unterstützen. Nachfolgend möchten wir diese kurz vorstellen:

2021

Bildung hilft Bildung! Wir unterstützen mit unserer Weihnachtsspende die Berufsbildende Schule des Landkreises Ahrweiler, die vom Hochwasser stark betroffen war. Die Berufsschüler:innen werden nun vorübergehend an umliegenden Schulen unterrichtet, bis die Schule wieder aufgebaut ist. Wir folgen dem Spendenaufruf des Schul-Fördervereins und geben diesen gerne weiter.

2020

Mit seiner Weihnachtsspende unterstützt der BWV Bildungsverband in diesem Jahr das Deutsche Kinderhilfswerk beim „Vis-a-vis-Nachhilfeunterricht“. Wenn Kinder bei ihren Schulaufgaben Hilfe brauchen, die ihre Eltern ihnen nicht geben können, gleicht individueller Unterricht dieses Defizit aus. Zweimal pro Woche trifft sich eine externe Person mit dem Kind – digital oder unter Beachtung der gesundheitlichen Sicherheitsvorkehrungen. Wir wollen mit unserer Spende zu dem Ziel „Chancengleichheit für alle Kinder“ beitragen.

2019

Wir, das Team des BWV Bildungsverbands, fühlen uns reich beschenkt durch die Unterstützung, die wir aus der Branche für unsere gemeinsame Arbeit erfahren. In jedem Jahr möchten wir etwas zurückgeben von diesem Gefühl an diejenigen, die außerhalb unserer wohlhabenden Branche engagiert sind für eine bessere Welt. In 2019 haben wir uns entschieden, das „Projekt Wings“ mit unserer Weihnachtsspende zu fördern. Eine Gruppe junger, engagierter Menschen organisiert von Deutschland aus in indonesischen Dörfern den Verbau von Plastikflaschen zu Gebäuden, in denen gelernt und gearbeitet wird. Überzeugen Sie sich selbst: www.project-wings.de – das größte Recycling-Dorf der Welt.

2018

Beständigkeit in bewegten Zeiten – ein kostbares Gefühl, das Kraft gibt. Die Münchener Arche e. V. ist ein Anker für Kinder, denen dort täglich eine vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe sowie offene und feste Freizeitaktivitäten angeboten werden. Damit dort auch zukünftig benach­teiligte junge Menschen zuverlässig betreut werden können, wollen wir in beständiger Zuwendung nach 2010 und 2016 auch dieses Jahr die kontinuierliche Arbeit mit den Kindern mit der Weihnachtsspende des BWV Bildungsverbands unterstützen.

2017

Die Weihnachtsspende des BWV Bildungsverbands geht in diesem Jahr an das Kinderpalliativzentrum Lichtblicke an der Vestischen Kinder- und Jugendklinik Datteln – Universität Witten/Herdecke. Sich im eigenen Zuhause geborgen zu fühlen und am Familienleben teilzuhaben, zu Hause zu leben, dort versorgt zu werden, auch in der Geborgenheit der Familie sterben zu dürfen – all das ist für schwerstkranke Kinder und Jugendliche bedeutend. Das Kinderpalliativzentrum Lichtblicke macht es möglich und gibt Eltern Sicherheit und Beistand. Der BWV Bildungsverband unterstützt diese wichtige Arbeit mit seiner Weihnachtsspende 2017.

2016

Kontinuität gibt Kraft – dies erfahren die Kinder, denen zuverlässig täglich in der Münchner Arche e.V. eine vollwertige, warme Mahlzeit, Hausaufgabenbetreuung und Nachhilfe sowie offene und feste Freizeitaktivitäten angeboten werden. Hier wird ein wichtiger Beitrag zur persönlichen Entwicklung und Grundversorgung benachteiligter junger Menschen geleistet. Auch wir wollen Kraft für kontinuierliche Arbeit mit den Kindern geben und unterstützen die Arche daher nach 2010 zum zweiten Mal mit der Weihnachtsspende des BWV Bildungsverbands.

2015

Die Weihnachtsspende des BWV Bildungsverbands geht an das Projekt „SchlaU“ für junge Flüchtlinge. An der SchlaU-Schule in München werden rund 220 junge Flüchtlinge in bis zu 15 Klassen unterrichtet und zum Schulabschluss geführt. Neben dem Schulunterricht findet eine intensive individuelle Förderung statt, die es den Jugendlichen bereits nach kurzer Zeit ermöglicht, in das deutsche Regelschul- und Ausbildungssystem einzusteigen.

2014

Die Weihnachtsspende des BWV Bildungsverbands geht an die „Kinder- und Jugendhospizstiftung Balthasar“ in Olpe. Sinn stiften im Leben. Trost stiften in der Trauer. Ein Lichtstrahl im Dunkeln: Um die segensreiche Arbeit des Hospizes auf Dauer zu gewährleisten, wurde die Kinder- und Jugendhospizstiftung Balthasar gegründet. Schwerkranke Kinder brauchen nicht wesentlich mehr, sondern mehr Wesentliches – diese Arbeit für die unheilbar erkrankten Kinder und Jugendlichen sowie ihre Angehörigen unterstützen wir.

2013

Die Weihnachtsspende des BWV Bildungsverbands geht an die „Kinderkrebshilfe Ebersberg e.V.“.
In einem Grußwort zum 25jährigen Bestehen der Kinderkrebshilfe Ebersberg heißt es: „Kinder mit lebensbedrohlichen Krankheiten beschenken und fördern“. Eine Krebserkrankung fordert vom kindlichen oder jugendlichen Patienten unermesslich viel. Dabei braucht der junge Mensch jede mögliche Unterstützung aus seinem Umfeld. Diese Familien zu unterstützen ist das Ziel der von vielen Seiten ausgezeichneten ehrenamtlichen Einrichtung. Damit die Kraft bleibt, den Forderungen stand zu halten und die Geschenke des Kindes annehmen zu können: Momente des Glücks, Nähe, ein Lachen.

2012

Die Weihnachtsspende des BWV Bildungsverbands geht an „ROTE NASEN e.V. Clowns im Krankenhaus“. Die Einrichtung bringt ein Lächeln auf Kinderstationen in Krankenhäusern und in Senioreneinrichtungen. Der Verein „Rote Nasen“ will älteren Menschen und kleinen Patienten Lebensmut ans Krankenbett bringen. Die Clowns bringen eine positive Grundstimmung, nehmen die Angst vor Operationen, lassen Schmerzen vergessen, muntern auf, vertreiben Langeweile und Einsamkeit und geben Kraft und Lebensfreude.

2011

Die Weihnachtsspende des BWV Bildungsverbands geht an „Kindernöte e.V.“, eine Einrichtung, die sich vor allem um Kinder im sozialen Brennpunkt Köln-Chorweiler kümmert. Denn persönliche Entwicklung, soziale Integration, schulisches Fortkommen und Erfolgserlebnisse machen einen (kleine) Menschen erst komplett. Die mehrfach ausgezeichnete Initiative schafft es, Kindern mit zahlreichen Projekten den Rücken zu stärken, erwachsene Vorbilder und Partner an ihre Seite zu stellen und ihnen beizubringen, mit Problemen und Krisen umzugehen.

Wenn auch Sie eine Empfehlung für uns haben, können Sie sich jederzeit gerne bei uns melden.

Ansprechpartner:in
Dr. Katharina Höhn