Medien zur Unterstützung von Ausbildungsverantwortliche und Lehrkräfte


Wir bieten für Ausbildungsverantwortliche und Lehrer von Berufsschulen mit Versicherungsfachklassen Materialien zur Unterstützung der Ausbildungspraxis an. Es handelt sich v. a. um Präsentationen, Broschüren oder weitere Materialien zu aktuellen Themen.

Erläuterungen zur Verordnung über die teilnovellierte Berufsausbildung

Die Broschüre gibt Hilfestellung bei der Durchführung der Ausbildung. Die Ausbildungsordnung wird  anhand zahlreicher Hinweise und Praxishilfen verständlich gemacht. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf die Vorbereitung und Durchführung der Prüfung.

Die Broschüre können Sie über unseren Shop bestellen.


Digitales Strukturmodell zum Berufsbild

Navigieren Sie durch unsere neue digitale Version des Strukturmodells und verschaffen Sie sich einen schnellen Überblick über den Aufbau und die Inhalte der Ausbildung.

Zum Aufruf klicken Sie direkt ins Bild.

 


Leitfaden "Ausbilden in Vertriebseinheiten"

Für Ausbildungsverantwortliche im Vertrieb bieten wir die Broschüre "Leitfaden Ausbilden in Vertriebseinheiten" an. Der Leitfaden unterstützt die Ausbildungsverantwortlichen mit vielen Praxistipps und gezielten Anregungen, wie sie die betriebliche Ausbildung effektiv und erfolgreich gestalten können. Die Broschüre wird ergänzt durch Mustervorlagen, zum Beispiel einer Praktikumsvereinbarung, Stellenanzeigen oder auch Schulförderverträge. Diese finden Sie zudem auf unserer Homepage im Bereich Publikationen.

Der Leitfaden steht für Sie kostenlos als Download zur Verfügung oder kann über unseren Shop bestellt werden.

Die folgenden Mustervorlagen sind eine Ergänzung des Leitfadens:


Kalkulationsprogramm zur Berechnung der Ausbildungskosten

Für Ausbildungsverantwortliche haben wir das Kalkulationsprogramm KEKA (Kosten- und Ertragskalkulation für die Ausbildung) gemeinsam mit Experten der Branche entwickelt, damit diese die Kosten und Erträge der Ausbildung berechnen können.

Die Excel-Tabellen sind so angelegt, dass zu einem Stichtag (in der Regel der 31.12.) die exakten Ist-Kosten ermittelt werden können. Ebenso gibt es Eingabefelder, bei denen Sie Schätzgrößen eingeben können. So ermitteln Sie zum Beispiel die Erträge, die Auszubildende während der Ausbildungszeit erzielen. Je gewissenhafter die Felder ausgefüllt werden, desto genauer fallen die Ergebnisse aus.

Sie können KEKA kostenlos beim BWV Bildungsverband anfordern.


Veranstaltungen

Für Berufsschullehrer, die versicherungsfachliche Fächer unterrichten, bieten wir auch Möglichkeiten, sich bei Veranstaltungen, die der BWV Bildungsverband organisiert, auszutauschen und weiterzubilden.

Im Jahr 2019 finden zwei Veranstaltungen:

  • am 29. und 30. Januar im Hause der Industrie- und Handelskammer Koblenz
  • am 26. und 27. März im Hause der LVM Versicherung in Münster statt.


Inhalte sind Fachvorträge zu Versicherungsprodukten, Informationen zu Projekten in Berufsschulen und bildungspolitische Themen.

Ansprechpartner
Katharina Spangler 089 922001-848
Ansprechpartner
Dorothea Schneider 089 922001-840