Versicherungswirtschaft prämiert jährlich außergewöhnliche Projekte


Wir bieten der Branche eine Plattform, um ihre vorbildlichen und nachahmenswerten Bildungsprojekte einer großen Öffentlichkeit zu präsentieren. Diese zeichnen wir seit 2005 mit den Trophäen des InnoWard in den beiden Kategorien „Berufliche Erstausbildung“ und „Personalentwicklung/Qualifizierung“ aus.

Aus 16 eingereichten Bewerbungen hat die Jury des InnoWard je Kategorie drei Projekte nominiert, die auf dem Bildungskonkress der Versicherungswirtschaft am 28.-29. September 2017 präsentiert werden, die sich der Publikumswahl um die Plätze stellen und denen wir in der Abendveranstaltung die Bildungspreistrophäen überreichen dürfen:

Kategorie Berufliche Erstausbildung:

  • Projekt "Reverse Mentoring in der Berufsausbildung", Allianz Deutschland AG
  • Projekt "Azubi-Werkstatt Nachhaltigkeit", Provinzial Rheinland Versicherungen
  • Projekt "NÜRNBERGER – Einfach virtuell erleben", NÜRNBERGER Versicherung

Kategorie Personalentwicklung/Qualifizierung:

  • Projekt "Vereinsmanagement", Verband der Versicherungsvereine a.G. e.V.
  • Projekt "Learning Snacks – Ein innovatives Bildungsmedium für mehr Spaß am Lernen", Generali Deutschland AG
  • Projekt "Delvag Albatros Digital Network", Delvag Versicherungs-AG